Im Mittelpunkt der 3. Heider Zukunftsgespräches am 07. Februar 2020 steht die These: „Grüner Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft.“ Im Einstiegsvortrag zeigt Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch (Steinbeis-Innovationszentrums Energie-, Gebäude- und Solartechnik in Stuttgart), am Beispiel von Esslingen auf, welche Rolle grüner Wasserstoff bei der Versorgung von klimaneutralen Stadtquartieren spielt.

Diesmal wird es weitere spannende Inputs u.a. durch Markus Körner von CleanLogistics aus Winsen (Luhe) geben. Das Unternehmen rüstet erfolgreich LKW’s auf die Wasserstofftechnologie um. Außerdem werden die Geschäftsführer Stefan Vergo, Stadtwerke Heide, und Harro Possel, Hypion GmbH zukunftsweisenden Wege ihrer Unternehmen vorstellen, die die Vorreiterrolle der Region Heide im Bereich Wasserstofferzeugung und -anwendung weiter ausbauen sollen. Seitens der Entwicklungsagentur Region Heide wird Martin Eckhard einige Schlaglichter auf gesetzliche Restriktionen und Handlungsbedarfe werfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Aktiv-Stadthaus DE

    Vogelperspektive Aktiv-Stadthaus
  • Aktiv-Stadthaus DE

  • Tor zur Welt DE

    Tor zur Welt
  • Tor zur Welt DE

  • EMAG China DE

    EMAG China
  • EMAG China DE