Geschichte

aktuell
Die EGS-plan GmbH konzentriert sich vorwiegend auf Planungsleistungen, das STZ-EGS bearbeitet schwerpunktmäßig den Bereich Energiekonzepte, F+E-Projekte und Betriebsoptimierung. Beide Büros arbeiten im gleichen Gebäude.

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Institut für Gebäude- und Solartechnik, IGS, Fachbereich Architektur, an der Technischen Universität Braunschweig, Leiter dieses Instituts ist Univ. Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch.

2007
Gründung von EGS-plan International GmbH mit der Zielsetzung unsere Ingenieurdienstleistungen weltweit anzubieten.

2001
Gründung des Planungsbüros EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH unter gleicher Leitung und Beteiligung von fünf ehemaligen STZ-EGS Mitarbeitern als Mitgesellschafter.

1997
Umstrukturierung unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. M. N. Fisch und neuem Namen Steinbeis-Transferzentrum Energie-, Gebäude- und Solartechnik, jedoch mit dem gleichen erfahrenen Team.

1990
Gründung des Steinbeis-Transferzentrum Rationelle Energienutzung und Solartechnik am Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik an der Universität Stuttgart. Ziel war der Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis. Der Schwerpunkt lag in der Konzeption, der Planung und Umsetzung solarunterstützter Nahwärmesysteme.

 

 

  • Aktiv-Stadthaus DE

    Vogelperspektive Aktiv-Stadthaus
  • Aktiv-Stadthaus DE

  • Tor zur Welt DE

    Tor zur Welt
  • Tor zur Welt DE

  • EMAG China DE

    EMAG China
  • EMAG China DE