Aktiv-Stadthaus Speicherstraße – Auszeichnung Deutscher E-Planer-Preis 2017

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres Projektes „Aktiv-Stadthaus Speicherstraße in Frankfurt am Main“ in der Kategorie „Integration erneuerbarer Energien“ mit dem Deutschen E-Planer-Preis 2017.

Beim Projekt „Aktiv-Stadthaus Speicherstraße“ handelt es sich um Europas größtes Aktiv-Stadthaus mit 74 Wohnungen in  Frankfurt am Main.  Bei diesem zukunftsweisenden Projekt sind wir für folgende Leistungen beauftragt: Energiekonzeption, TGA, Thermische Bauphysik, Bauakustik, Förderantrag und Monitoring – mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Die feierliche Preisverleihung fand am 20. September 2017 auf der Fachmesse efa in Leipzig statt – Bilder und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Willibald-Gluck-Gymnasium, Neumarkt i.d.OPf. – Beitrag BINE Informationsdienst

Die News des BINE Informationsdienstes über unser Projekt Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt i.d.OPf. sind online – zum Beitrag „Energieeffizienter Schulneubau unter der Lupe“ geht es hier.

NEU – Masterstudiengänge Bauphysik, Gebäudeautomation (berufsbegleitend), Duales Studium Elektrotechnik

Wir bieten NEU folgende berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Masterstudiengang Bauphysik
  • Masterstudiengang Gebäudeautomation
  • Duales Studium Elektrische Energietechnik (Elektrotechnik)

weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Karriere

 

Zeitschrift „Überbau“ – Interview mit Prof. Dr. M. N. Fisch „Smart Grids sind unsere grösste Achillesferse“

Die Zeitschrift „Überbau“ führte für ihr Heft Nr. 4 – Herbst 2017 ein Interview mit Herrn Prof. Dr. M. Norbert Fisch zum Thema „Smart Grids sind unsere grösste Archillesferse“ – zum Interview geht es hier Überbau Heft 4/Herbst 2017.

Vortrag am 24.11.2017 von Herrn Prof. Dr. M. Norbert Fisch in Berlin

Das Thema „CO2-Label für Gebäude – Klimaschutz First“, Klimaneutrale Quartiere und Gebäude – Konzepte, Projekte, Erfahrungen wird Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch am 24. November 2017 im Institut für Städtebau Berlin präsentieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:  Programm isw-isb – Städtebau und Energie 23.-24.11.2017

Zukunftsraum Schule – IBP Schulkongress 2017 am 14. und 15.11.2017 in Stuttgart

Am 14. und 15. November 2017 findet der 5. Kongress „Zukunftsraum Schule“ mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“ in der Carl Benz Arena in Stuttgart statt.

Vortragsthema am 14. November 2017 von Herrn Prof. Dr. M. Norbert Fisch bzw. Herrn Thomas Wilken von der TU Braunschweig: „Auf dem Weg zum klimaneutralen Stadtquartier“.

Das gesamte Programm des Kongresses finden Sie hier IBP_272_Schulkongress-2017_online-Version_final.pdf (37 Downloads)

FENESTRATION BAU China vom 7. bis 10.11.2017 in Shanghai

Die FENESTRATION BAU China findet erstmals vom 7. bis 10. November 2017 auf dem Gelände des Shanghai New International Exhibition Center (SNIEC) statt.

Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch wird zum Thema „The building as Power plant and filling station – German contribution to Solar Decathlon 2018“ referieren und an der anschließenden Podiumsdiskussion teilnehmen.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auch hier: Fenestration Bau China 2017

CALLWEY Einfamilienhaus-Kongress in Frankfurt am 28.09.2017

Am 28. September 2017 wird Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch zum Thema „Das Wohngebäude von morgen –Kraftwerk und Tankstelle?“ einen interessanten Vortrag halten.

Programm_EFH-Kongress-2017.pdf (24 Downloads) .

Fachzeitschrift „Überbau“, Heft 4/ Herbst 2017 – Interview mit Prof. Dr. M. N. Fisch

Zum Zukunftsthema „Smart Grids und Smart Cities“ finden Sie auf Seite 10 und 11 ein interessantes Interview.

Überbau_04_29082017_web.pdf (27 Downloads)

Willibald-Gluck-Gymnasium – Ein Zukunftskonzept für Bildungsbauten – 12. Okt. 2017

Am 12. Oktober 2017 findet in Neumarkt i.d.OPf. eine Veranstaltung im Willibald-Gluck-Gymnasium (WGG) statt mit dem Titel „Ein Zukunftskonzept für Bildungsbauten“ – den Einladungsflyer finden Sie hier Flyer WGG-Workshop. Ausrichter der kostenfreien Veranstaltung ist das Institut für Gebäude- und Solartechnik an der TU in Braunschweig. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter workshop@igs.tu-bs.de.

ZIA Die Immobilienwirtschaft – Artikel „Energie und Klimaschutz im Gebäudesektor…“

Beitrag von unserem Herrn Prof. Dr. Norbert Fisch und Herrn Tobias Nusser M.Sc. in der Zeitschrift ZIA Die Immobilienwirtschaft mit dem Titel „Energie und Klimaschutz im Gebäudesektor – ganzheitlich und technologieoffen gedacht!“ – hier geht es zum Artikel ZIA Die Immobilienwirtschaft

STEP INSIDE, Ausgabe Mai 2017 – Beitrag über uns „Zukunftsweisende Gebäude“

Wir freuen uns über den Artikel in der Maiausgabe 2017 der Zeitschrift STEP INSIDE „EGS-Plan GmbH: Zukunftsweisende Gebäude“ – den Beitrag finden Sie hier STEP Inside

Gutachten der ZIA zur Energieeinsparverordnung – Kurzfassung der Ergebnisse

Weitere Verschärfungen des Effizienzstandards verletzten den Grundsatz der Technologieoffenheit und Flexibilität. Zudem sind keine nennenswerten CO2-Einsparungen durch weitere Verschärfung des Gebäudestandards bei Wirtschaftsimmobilien möglich. Das sind die ersten Ergebnisse eines Gutachtens zur Energieeffizienz von Immobilien, welches der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) gemeinsam mit seiner Task Force Energie bei uns in Auftrag gegeben hat.

Die Kurzfassung zum Gutachten finden Sie hier – weiter Veröffentlichungen zu dem Thema in der Zeitschrift „DIE IMMOBILIE“, der Zeitung „DIE WELT“ sowie der „IMMOBILIEN ZEITUNG – Fachzeitung für die Immobilienwirtschaft“.

Kurzfassung zum Gutachten ZIA

„IMMOBILIEN ZEITUNG“ – ZIA setzt für grüne Immobilien vor allem auf grünen Strom

„DIE IMMOBILIE“ – Weitere Verschärfung der Gebäudestandards ist nicht sinnvoll

„DIE WELT“ – Ein dicker Irrtum

 

Richtfest STEP 8.3 am Mittwoch, 31. Mai 2017

Am Mittwoch, 31. Mai 2017, um 14.30 Uhr findet das Richtfest von STEP 8.3 in der Meitnerstraße in Stuttgart-Vaihingen statt. Mit dem Richtfest des letzten Bauabschnitts STEP 8.3 wird der STEP Stuttgarter Engineering Park, der sich in den letzten knapp 17 Jahren zu einem international bekannten Technologie-Campus entwickelt hat, vollendet.

Unser Büro war beim Projekt STEP 8.3 mit der Planung der gesamten Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimatechnik betraut, weiter mit der Planung der PV-Anlage, der Gebäude-Automation, der gesamten Bauphysik sowie der Zertifizierung des Gebäudes nach DGNB.

Viessmann – Innovationsforum am 10. und 11. Mai 2017

Unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch hält im Rahmen des Innovationsforums der Viessmann Werke GmbH & Co. KG am 10. Mai 2017 einen Vortrag zum Thema „Heizsysteme der Zukunft“ – den Einladungsflyer sowie den Vortrag finden Sie hier Flyer_Innovationsforum    Vortrag Innovative Heizsysteme

 

China Green Building Council Deutschland am 26. April 2017 in Frankfurt/Main

Am 26. April 2017 findet im Palais in Frankfurt die Eröffnungsfeier der CHINA GREEN BUILDING COUNCIL DEUTSCHLAND statt – unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch hält im Rahmen der Eröffnungsfeier einen Vortrag mit dem Titel „Innovative Energy Concepts for Sustainable Buidings“.

International Solar Building Design Competition 2017, 18.04.2017 in Beijing

Unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch war als Jury-Mitglied im Rahmen des „International Solar Building Design Competition 2017“ im April in Beijing.

Jury International Solar Building Design Competition 2017

 

Berliner Energietage 2017 am 3. -5. Mai 2017

Vom 3.-5. Mai 2017 finden die Berliner Energietage 2017 statt. Unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch hält einen Vortrag zum Thema „Intelligente Wege zum klimaneutralen Gebäudestand“ mit anschließender Podiumsdiskussion – die Präsentation finden Sie hier Perspektiven der Energiepolitik für Gebäude. Mehr Informationen und das Programm finden Sie hier Energietage.

Symposium Moderne Gebäude-Energiekonzepte am 6. April 2017 in Karlsruhe

Unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch hält auf dem Symposium Moderne Gebäude-Energiekonzepte am 6. April 2017 in Karlsruhe einen Vortrag mit dem Titel „Vom Monitoring zum virtuellen Gebäude-Teststand“, weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Programm finden Sie hier Symposium_Gebaeudeenergiekonzepte.

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt am Main auf MDR, Sendung „Einfach genial“

Unserem Projekt „Aktiv-Stadthaus“ in Frankfurt am Main wurde ein Beitrag beim MDR gewidmet – hier geht es zum Filmbeitrag der Sendung „Einfach genial“

Spatenstich Projekt „Im Wiener“, Frankfurt am Main

Am 6. Januar 2017 war es soweit, der Spatenstich für zwei Wohnhäuser mit insgesamt 46 Wohnungen, welche im „Frankfurter Modell“ umgesetzt werden, fand statt. Unser Büro ist bei diesem Modellprojekt mit der Planung der Lüftungsanlage (Wärmerückgewinnung unter Einsatz von Gas-Brennwerttechnik sowie Solarmodulen) sowie den Planungen der Elektrotechnik beauftragt – detaillierte Informationen zum Spatenstich finden Sie hier Presse.INFO Spatenstich.

 

 

Vortrag Prof. Dr. Fisch auf der KIT 2017, 30.-31. März 2017 in Konstanz

Unser Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält auf der KIT 2017 einen Vortrag zum Thema „Mit dem Aktivhaus in die Zukunft, mehr Informationen zu der Veranstaltung im Bodenseeforum in Konstanz finden Sie hier KIT-2017.

Seminar „Energie – aber wie?“ am 10. Februar 2017 in Stuttgart

Am 10. Februar 2017 findet in Stuttgart das Seminar „Energie – aber wie?“ statt. Unser Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält einen Vortrag zum Thema „Auf dem Weg zum klimaneutralen Stadtquartier – Gebäude und Quartiere als erneuerbare Energiequelle“. Mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier seminar-chance-energieeffizienz.

Stiftung für Ökologie und Demokratie – Auszeichnung Ökologia-Preis 2016

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des Projektes „Am Yachthafen“ in Speyer mit dem diesjährigen „Ökologia“-Preis. Unser Büro war bei der Realisierung des Projektes mit der Planung „Wärme aus Abwasser“ mit einem der ersten Abwasser-Wärmetauscher beteiligt . Das von der Firma Steber bei ihren fünf Hafenvillen in Speyer realisierte Projekt wurde als ein besonders gelungenes energetisches Vorzeigeprojekt ausgezeichnet – mehr Informationen finden Sie hier.

EGS-plan ist Stipendiengeber für das Deutschland STIPENDIUM

Das Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördert leistungsstarke und engagierte Studenten zusammen mit Förderern aus der Wirtschaft finanziell zu je 1/2. Auch wir sind wieder Stipendiengeber für die Hochschule für Technik in Stuttgart – mehr Informationen zum Deutschland STIPENDIUM finden Sie hier.

Stipendiatenfeier HfT

Stipendiatenfeier HfT

6th International Conference on Sustainable Energy and Environment, Bangkok

Herr Prof. Dr.-Ing. M. N. Fisch hält am 29. November 2016 im Rahmen der 6th International Conference on Sustainable Energy and Environment in Bangkok einen Vortrag zum Thema „Forward to Climate Neutral City Districts – First Projekts in Germany“.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 – Projekt Aktiv-Stadthaus nominiert

Die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises hat das Projekt Aktiv-Stadthaus für den DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ 2016 nominiert. Der Preisträger wird am 25. November 2016 bekannt gegeben, mehr Informationen zu dem Projekt Aktiv-Stadthaus in Frankfurt/Main finden Sie hier.

Spatenstich Center Parcs Park Allgäu am 7. Oktober 2016

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ging es am 7. Oktober 2016 offiziell los mit dem Baubeginn für den Center Parcs Park Allgäu.

Ende 2018 soll der Bau des Center Parcs Park Allgäu mit 1000 Ferienhäusern, einem Erlebnisbad und vielen Freizeiteinrichtungen abgeschlossen sein. Unser Umfang an dem Projekt: Erstellung Integrales Energiekonzept, Planung Heizzentrale, Wärmenetz und Strominfrastruktur sowie die Durchführung der Contractingausschreibung.

Spatenstich Center Parcs Park Allgäu

Spatenstich Center Parcs Park Allgäu

DGNB Blog rund um Nachhaltiges Bauen

Der DGNB Blog beleuchtet Nachhaltiges Bauen in all seinen Facetten. Führende Experten aus der Bau- und Immobilienwirtschaft diskutieren Themen, die die Branche bewegen. Pioniere der Nachhaltigkeit setzen Impulse, die zum Um- und Nachdenken anregen.

Die Shortlist der sieben Projekte zeigt, welche noch im Rennen um den DGNB Preis 2016 sind. Auf die Bestenliste hat es u.a. auch unser Projekt AKTIV-STADTHAUS im Herzen von Frankfurt geschafft.

7th Canadian German Conference in Toronto – Vortrag Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch

Im Rahmen der 7th Canadian German Conference on Renewable Energies and Efficiency in Buildings am 13. September 2016 in Toronto/Kanada hielt unser Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch einen  Vortrag zum Thema „Buildings and Districts as Renewable Energy Sources“.

 

Auszeichnung für Klinikum Esslingen – neues Blockheizkraftwerk in Betrieb

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres Projektes Klinikum Esslingen. Am 30. Juni 2016 hat Herr Oberbürgermeister Jürgen Zieger, der auch Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikums ist,  das neue Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen – den Beitrag in der Eßlinger Zeitung finden Sie hier Eßlinger Zeitung 30.06.2016-Seite-8.

AktivPlus-Symposium am 29. Juni 2016 in Karlsruhe im Rahmen der CEB

Am 29. Juni findet im Rahmen der Clean Energy Building (CEB) in Karlsruhe das dritte AktivPlus Symposium unter dem Motto „AktivPlus – Projekte, Praxis, Potenziale“ statt. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier –>aktivplus_pm_symposium_ankündigung   und   aktivplus_flyer_ceb2016_final_print

Stuttgart läuft! 23. Stuttgart-Lauf – EGS-plan GmbH war dabei!

Am 18./19. Juni 2016 fand der 23. Stuttgart-Lauf statt und erfüllte alle Erwartungen – es bewegten sich über 17.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Wettbewerben. Auch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EGS-plan waren mit dabei – hier ein „Beweisbild“ unseres sportlichen Teams. Mehr Informationen und Ergebnisse des 23. Stuttgart-Lauf finden Sie hier.

 

StuttgartLauf_1_web

Team EGS-plan

Konferenz „Forschung für die Praxis“, 16. Juni 2016, Berlin

Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält am 16. Juni 2016 im Rahmen der Konferenz Forschung für die Praxis: Energieoptimierte Gebäude und Quartiere einen Vortrag mit dem Titel „Campus 2020 – Reallabor in der Energiewende“ – mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
 

Cold Climate HVAC 2015 – Dalian/China

Cold Climate 2015Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hielt am 21.10.2015 auf der „Cold Climate HVAC 2015“ in Dalian, China die Keynote zum Thema „Energy Plus Buildings – buildings and districts as power plant and filling station“ – mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier Cold Climate 2015.

 

 

Kälteanlagen in der Praxis (KaP) – Downloadbereich Kälte-System-Check

Das Forschungsvorhaben „Kälteanlagen in der Praxis (KaP)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde Ende Oktober 2015 erfolgreich abgeschlossen. Der in KaP entwickelte Kälte-System-Check und weitere Werkzeuge für die Betriebsanalyse und Systemoptimierung von Kältesystemen in Büro- und Produktionsgebäuden stehen ab jetzt kostenlos zur Verfügung – hier geht es zum Downloadbereich.

Sanierung und Neustrukturierung Universitätsbibliothek Freiburg

Am 12. Oktober 2015 fand die offizielle Eröffnung der Universitätsbibliothek Freiburg statt. Die Gestaltung des Gebäudes lässt kaum jemanden kalt. Die Fassade besteht aus elektrochemisch behandeltem Chromstahl und Glas. Der 53-Millionen-Bau zählt bis zu 12.000 Besucher täglich.Universitätsbibliothek Freiburg

Ausschlaggebend für die Sanierung der Universitätsbibliothek war der steigende Energieverbrauch des Gebäudes mit sanierungsbedürftiger Gebäudehülle und Anlagetechnik. Im integralen Energiekonzept wurden die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt um dem Nutzer bei niedrigen Betriebskosten maximalen Komfort zu bieten. Die prognostizierte Energiesparung liegt bei 65 Prozent.

Veranstaltung „Wärmepumpen – Innovative Lösungen für Gebäude der Zukunft“ am 13.10.2015

Zusammen mit der STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG fand am Dienstag, 13. Oktober 2015 in Stuttgart unsere Veranstaltung „Wärmepumpen – Innovative Lösungen für Gebäude der Zukunft“ mit über 70 Teilnehmern statt.

Erster Schultag im Plusenergie-Gymnasium Willibald-Gluck, Neumarkt i.d. OPf.

Zusammen mit allen Projektbeteiligten freuen wir uns sehr über den ersten Schultag im Plusenergie-Gymnasium Willibald-Gluck in Neumarkt, hier finden Sie zwei aktuelle Presseberichte über den Schulbeginn im WGG – zum einen den Pressebericht Nordbayern.de sowie den Pressebericht Mittelbayerische.de

Bei diesem zukunftsweisenden Projekt einer Plusenergieschule mit Elektromobilität waren wir mit den Leistungen Energiekonzept, Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Thermische Bauphysik, Akustik sowie dem Förderantrag EnOB – EnEFF:Schule beauftragt – mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Intersolar AWARD 2015 für das Projekt Aktiv-Stadthaus, Speicherstraße, Frankfurt am Main

Für das Vorzeigeprojekt Aktiv-Stadthaus, Speicherstraße in Frankfurt am Main, hat die solarnova Deutschland GmbH den renommierten Intersolar AWARD 2015 erhalten. Ein so nachhaltiger Erfolg ist nur möglich, wenn alle Beteiligten dasselbe Verständnis von Qualität und Kooperation teilen. Die solarnova Deutschland GmbH betont, dass ohne Partner wie die EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH, mit dem gleichen Verständnis von Qualität, Zuverlässigkeit und Zusammenarbeit, dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre, solarnova bedankt sich bei uns für das ausgezeichnete Miteinander – die Pressemitteilung der solarnova Deutschland GmbH finden Sie hier IntersolarAWARD. Wir sind bei diesem zukunftsweisenden Projekt mit folgenden Leistungen beauftragt: Energiekonzeption, TGA, Thermische Bauphysik, Bauakustik, Förderantrag und Monitoring – mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Veranstaltung Kälte-System-Check am 29. September in Frankfurt/Main

Am 29. September 2015 findet zusammen mit unserem Mitveranstalter cci Dialog GmbH unsere Veranstaltung „Kälte-System-Check an einem Tag durchführen: Energieeffiziente Kältesysteme – Optimierungs- und Einsparmöglichkeiten“ statt. Weitere Informationen, den detaillierten Programmflyer und das Anmeldeformular finden Sie hier – wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Energiewende im Land: wo sie funktioniert und wo es noch klemmt – Artikel STZ/STN

Anfang Juli erschien in der Stuttgarter Zeitung/den Stuttgarter Nachrichten ein Artikel zum Thema „Energiewende im Land: wo sie funktioniert und wo es noch klemmt“. Im Beitrag „Das Haus als Kraftwerk: Plusenergiehäuser setzen sich derzeit nicht durch“ wird u.a. das Haus von unserem Prof. Dr. M. Norbert Fisch besprochen – den Artikel zum Nachlesen finden Sie hier: WiZe_Energiewende Überblick.

Projekt Aktiv-Stadthaus – MS Wissenschaft 2015 „Zukunftsstadt“ – Publikationen DBZ + VDI

Unser Projekt Aktiv-Stadthaus tourt bis 26. September 2015 auf der MS Wissenschaft 2015 „Zukunftsstadt“, mehr Informationen finden Sie hier. Weitere Veröffentlichungen zu dem Projekt finden Sie in der DBZ online sowie in den VDI Nachrichten.

Prof. Dr. M. Norbert Fisch – Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Instituts Privater Bauherren

Wir freuen uns über die Aufnahme unseres Prof. Dr. M. Norbert Fisch in dem Wissenschaftlichen Beirat des Instituts Privater Bauherren, weitere Informationen zur Tätigkeit des Instituts Privater Bauherren e.V. finden Sie hier.

Dipl.-Ing. Jörg Baumgärtner und Dipl.-Ing. (FH) Uwe Hemminger registriert für Energieaudits

Unser Geschäftsführer, Herr Dipl-Ing. Jörg Baumgärtner und unser Abteilungsleiter Energiekonzeption, Herr Dipl.-Ing. (FH) Uwe Hemminger sind vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle als durchführende Personen für Energieaudits nach § 8b des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) registriert.

Fachsymposium Neubau IHK Region Stuttgart am 16. Juli 2015

Am Donnerstag, 16. Juli 2015 veranstalten wir ein Fachsymposium zum Thema „Neubau IHK Region Stuttgart – Herausforderung energetische Planung künftiger Gebäude“. Den Einladungsflyer und alle Informationen rund um die Veranstaltung, die Anmeldung usw. finden Sie hier Flyer IHK  – wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

business mainova – Das Mainova Geschäftskundenmagazin, Ausgabe April 2015

In der April-Ausgabe der Zeitschrift business mainova finden Sie ein Interview mit Dr.-Ing. Boris Mahler zum Thema „Der Ausgangspunkt sind die Gebäude“ – das komplette Interview finden Sie hier business mainova.

Forschungsvorhaben „Kälteanlagen in der Praxis (KaP)“ nimmt die nächste Hürde

Das Forschungsvorhaben „Kälteanlagen in der Praxis (KaP)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) geht in die entscheidende Praxisphase. Die entwickelten Werkzeuge für die Betriebsanalyse und Systemoptimierung von Kältesystemen in Büro- und Produktionsgebäuden wurden am 29. April 2015 in Stuttgart vorgestellt. Thomas Mietzker von cci Branchenticker erhielt vor Ort exklusive Einblicke, seinen Bericht finden Sie hier.

VFF Jahreskongress am 11. und 12. Juni 2015 in Bremen

Am 11. und 12. Juni 2015 findet in Bremen der VFF Jahreskongress (Verband Fenster + Fassade)  statt. Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält am 12.06.2015 einen Vortrag zum Thema „Gebäude der Zukunft mit Blick auf Fenster und Fassaden“. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier VFF Jahreskongress in Bremen

Einweihung STEP 7 im Stuttgarter Engineering Park in Vaihingen

Am 17. April 2015 wurde feierlich unter Anwesenheit des Finanz- und Wirtschaftsministers des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nils Schmid MdL und des Oberbürgermeisters der Stadt Stuttgart, Fritz Kuhn, das neueste Gebäude im STEP Stuttgarter Engineering Park –  STEP 7.2  – eröffnet, hier geht es zur Presseinformation der L-Bank. Wir freuen uns sehr über die Einweihung – wir waren bei diesem Neubau beauftragt mit der Planung Bauphysik, der Heizung-, Klima- und Sanitärplanung, der DGNB-Zertifizierung sowie der Planung der Photovoltaik.

HTI Enterprise – Neuheitenschau 2015 – 16.-18. April 2015 in Markt Schwaben

Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält auf der HTI Neuheitenschau am 16. April 2015 in Markt Schwaben  einen Vortrag zum Thema „Solares Heizen und Kühlen – Solarthermie oder PV?“. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier HTI Einladung Neuheitenshow 2015 _web.

Uponor Young Professionals Award – 1. Preis des BLUE U Award für Christian Kley

Am 23. März 2015 wurde unser Kollege, Christian Kley, mit dem 1. Preis des BLUE U Award  – Uponor Young Professionals Award – für seine Masterthesis „EnergiePLUS – Gebäude, Systemuntersuchungen für eine 100 % erneuerbare Energieversorgung“ ausgezeichnet.

 

Schulung „Kälte-System-Check“ am Mittwoch, 29. April 2015

Der Kälte-System-Check – Lernen Sie, mit geringem Aufwand Ihr Kältesystem zu erfassen und zu verstehen, energetisch einzuordnen und erste Optimierungspotenziale zu identifizieren. Mehr Informationen zu unserer Veranstaltung können Sie dem beigefügten Flyer Schulung Kälte-System-Check_Flyer und Anmeldung entnehmen.

 

Wilo Excellence Club vom 15.03. bis 18.03.2015 in Leogang, Österreich

Vom 15. bis 18. März 2015 findet in Leogang, Österreich, der Wilo Excellence Club 2015 statt. Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält dort am Montag, 16. März 2015 einen Vortrag mit dem Titel „Building as power plant and filling station in the smart grid“. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier Wilo_Veranstaltung.

Kongress für die Wohnungswirtschaft: Vom Passivhaus zum Aktivplus-Haus am 19.03.2015 in Stuttgart

Sika zeigt am 19. März 2015 im Schulungszentrum Stuttgart, wohin die Entwicklung des Wohnungsmarktes geht. Mehr Informationen zum Kongress für die Wohnungswirtschaft: Vom Passivhaus zum Aktivplus-Haus und zur Anmeldung können Sie dem Einladungsflyer entnehmen SIKA_Flyer_Wohnbaukongress_Versand. Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält dort einen Vortrag zum Thema „Das AktivPlus-Haus“.

25. GISOTON-SEMINAR am 06.03.2015 in Aitrach

Am 06. März 2015 findet in der Festhalle Aitrach das 25. GISOTON-SEMINAR statt. Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält dort einen Vortrag mit dem Titel „Energieeffizienz ist nicht nur Dämmen! AktivPlus-Gebäude – Beispiele aus der Praxis, mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier GISOTON-Seminar am 6.03.2015.

Erster Preis für Nachwuchsforscher – Christian Kley erhält Auszeichnung der Bälz-Stiftung, Berlin

Unser Mitarbeiter, Christian Kley, hat sich in seiner Masterarbeit an der Hochschule Biberach mit einem Energie-Plus-Gebäude und einer 100-prozentigen Versorgung aus erneuerbaren Energien befasst. Dafür wurde der Diplom-Ingenieur und Master of Science nun in Berlin von der Bälz-Stiftung mit einem ersten Preis ausgezeichnet – mehr Informationen können Sie dem Artikel der Schwäbischen Zeitung entnehmen –  Schwäbische Zeitung Online_20.01.2015_Erster Preis für Nachwuchsforscher….

Jahreshauptversammlung AktivPlus e.V. in Frankfurt/Main

Im September 2014 fand die Jahreshauptversammlung des AktivPlus e.V. in Frankfurt statt, die Pressemitteilung finden Sie hier.

Eine gute Zusammenfassung der Arbeit des AktivPlus e.V. stellt der Artikel des Architekturportals DETAIL dar mit dem Titel „Vom Passiv- zum Aktivhaus: Welches Label setzt den Standard?“ – detail

EGS-plan ist Stipendiengeber für das Deutschland STIPENDIUM

Das Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördert leistungsstarke und engagierte Studenten zusammen mit Förderern aus der Wirtschaft finanziell zu je 1/2. Auch wir sind Stipendiengeber für die Hochschule Esslingen und die Hochschule für Technik in Stuttgart – mehr Informationen zum Deutschland STIPENDIUM finden Sie hier.

SEE 2014 vom 19.-21. November in Bangkok/Thailand

Vom 19.-21. November 2014 findet in Bangkok/Thailand die Konferenz SEE 2014 – International Conference On Sustainable Energy and Environment – statt. Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch ist am 21.11.2014 Keynote-Sprecher zum Thema „Energy Efficient Buildings and Cities – Made in Germany“ – mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier SEE2014.

Dialogforum Umweltenergie Schweiz-Deutschland am 12.11.2014 in Berlin

Am 12. November 2014 findet in der Schweizerischen Botschaft in Berlin das Dialogforum Umweltenergie Schweiz-Deutschland: Energievisionen – Erfolg durch Energieeffizienz im Gebäudebereich statt. Unser Prof. Dr. M. Norbert Fisch ist einer der Sprecher der Podiumsveranstaltung, detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier Einladung Podiumsdiskussion.

7. Hochschultag ENERGIE 2014 in Augsburg

Am 14. Oktober 2014 findet in Augsburg der 7. Hochschultag ENERGIE 2014 statt. Unser Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält einen Vortrag zu dem Thema „Gebäude und Stadtquartiere als Kraftwerk und Tankstelle“. Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier Broschüre LEW-Hochschultag ENERGIE 2014.

US-Magazin „Time“ kürt die Bibliothek 21 zu einer der schönsten weltweit

Das US-Magazin „Time“ hat die Stuttgarter Stadtbibliothek zu einer der 20 schönsten der Welt gekürt,  mehr…

ZEB-Konferenz: Null-Emissions-Gebäude am 04.09.2014 in Oslo/Norwegen

Am 4. September 2014 fand in Oslo/Norwegen die ZEB-Konferenz: Null-Emissions-Gebäude – The Research Centre on Zero Emission Buildings statt mit Vorträgen u.a. von Herrn Prof. Dr. M. Norbert Fisch zum Thema „Gebäude als Kraftwerk und Tankstelle – erste Projekte aus Deutschland“.

Steinbeis-Magazin TRANSFER – Ausgabe 02/2014 – EDITORIAL von Herrn Prof. M. Norbert Fisch

Beigefügt finden Sie das aktuelle Steinbeis-Magazin TRANSFER – Ausgabe 02/2014 – in dieser Ausgabe mit dem EDITORIAL von Herrn Prof. M. Norbert Fisch – Leiter des Stuttgarter Steinbeis-Transferzentrums Energie-, Gebäude und Solartechnik (EGS).

Richtfest Aktiv-Stadthaus in der Speicherstraße, Frankfurt am Main

Am 25.07.2014 findet das Richtfest für Europas größtes Aktiv-Stadthaus mit 74 Wohnungen in der Speicherstraße in Frankfurt am Main statt. Wir freuen uns sehr über dieses anstehende Richtfest, bei dem der Oberbürgermeister Peter Feldmann und Frank Junker, der Vorsitzende der Geschäftsführung der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH das Projekt vorstellen werden. Bei diesem zukunftsweisenden Projekt sind wir für folgende Leistungen beauftragt: Energiekonzeption, TGA, Thermische Bauphysik, Bauakustik, Förderantrag und Monitoring – mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Balthasar-Neumann-Preis 2014 – Life Cycle Tower Bregenz

Balthasar-Neumann-Preis 2014Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres Projektes Life Cycle Tower in Bregenz mit dem Balthasar-Neumann-Preis 2014. Die Preisverleihung und Auszeichnung fand am 25. Juni 2014 im Rahmen eines Festaktes im Fürstensaal der Würzburger Residenz statt. Detaillierte Informationen zu unseren Leistungen und dem Projekt finden Sie hier. Detaillierte Informationen zur Auszeichnung des LifeCycle Tower in Dornbirn/AT können Sie hier nachlesen Auszeichnung LifeCycle Tower.

 

Grundschule Ruit – Auszeichnung des Energiekonzeptes durch das BMWi

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat in Berlin vorbildhafte, energieoptimierte Schulbauprojekte mit dem Preis „Energieeffiziente Schule 2014“ ausgezeichnet. Bei dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb ist die Grundschule Ruit in zwei Kategorien prämiert worden. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des Projektes Grundschule Ruit – bei dieser Schule werden wir die Heizzentrale (BHKW und BWK) planen. Die Presseinfo zur Preisauszeichnung des Energiekonzeptes Grundschule Ruit finden Sie hier, zu den Bildern der Preisverleihung geht es über diesen Link.

 

 

BMWi-Preis für Energieeffiziente Schule 2014 – Plusenergie-Gymnasium Willibald-Gluck

BMWi-Preis 2014 - Preisträger Neumarkt, Foto: Forschungsinitiative EnOBAm 20.05.2014 wurde uns vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) feierlich im Rahmen der Berliner Energietage aus dem Ideenwettbewerb „Schule 2030 – Lernen mit Energie“ der Preis für Energieeffiziente Schule 2014 in den Kategorien Gesamtkonzept Neubau und Innovative partizipative Planung verliehen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres Projektes „Plusenergie-Gymnasium Willibald-Gluck“, Urkunde Ideenwettbewerb Schule 2030 mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier. Zu den Bildern der Preisverleihung geht es über diesen Link.

 

Artikel „Mit Power ins Plus“ – Zeitschrift Das Haus Spezial, Energie – Wohnen mit Zukunft

In der Zeitschrift Das Haus Spezial,  Ausgabe 1-2014 „Energie – Wohnen mit Zukunft“ ist ein umfangreicher Bericht über das Gebäude Berghalde veröffentlicht, den Artikel finden Sie hier Mit Power ins Plus_Zeitschrift Das Haus Spezial – weitere Details zu unserem Projekt finden Sie auf unserer Website.

DETAIL-Symposium in Frankfurt am 22. Mai – Konzepte zur Erstellung von Plusenergiehäusern

Am Donnerstag, den 22. Mai 2014 findet in Frankfurt am Main das vierte Symposium der fünfteiligen Reihe „Die Zukunft des Bauens“ von DETAIL research und der Forschungsinitiative Zukunft Bau des BMUB und BBSR zum Thema „Ganzheitliche Konzepte zur Erstellung von Plusenergiehäusern“ statt. Unser Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält einen Vortrag zum Thema „Gebäudetechnik für den EnergiePLUS-Standard“. Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

BMW Magazin Business Class – Business Talk – Das Elektro-Haus. Gebäude als Tankstelle.

Im BMW Magazin Business Class 01/2014 wurde ein Interview mit Herrn Prof. Dr. M. Norbert Fisch veröffentlicht mit dem Titel „Das Elektro-Haus. Gebäude als Tankstelle“ – das Interview finden Sie hier BMW Magazin 04 2014 Berghalde.

Richtfest Effizienzhaus Plus in Frankfurt-Riedberg

Wir freuen uns sehr über das anstehende Richtfest am 14. Mai 2014 für unser Projekt „Effizienzhaus Plus“ in Frankfurt. Im Frankfurter Stadtteil Riedberg baut die Nassauische Heimstätte ein Mehrparteienhaus im Effizienzhaus Plus Standard – das Konzept, mehr Energie zu erzeugen, als die Bewohner für Wärme und Haushaltsstrom benötigen, wird hier umgesetzt. Der Energieüberschuss wird gleich vor Ort verwendet, um Elektroautos und E-Bikes in der Tiefgarage des Gebäudes aufzuladen. Unser Team hat bei diesem Projekt das Energiekonzept sowie die TGA-Planung bearbeitet, mehr Projektdetails finden Sie hier.

EU-Forschungsprojekt Re-Co – Betriebsoptimierung in der BG Unfallklinik Ludwigshafen

Das Steinbeis Transferzentrum EGS hat im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Re-Co in der BG Unfallklinik Ludwigshafen eine Betriebsoptimierung (Schwerpunkt Lüftungsanlagen) durchgeführt. Auf der Re-Co-Seite finden Sie hierzu einen Film mit dem Titel „Re-Co – weniger Energieverbrauch durch Re-Commissioning“ –  hier geht es zum Film.

Online-Magazin EnBauSa.de

Das Online-Magazin EnBauSa.de hat kürzlich über unser Unternehmen berichtet – hier geht es zum Bericht.

Deutscher Bauherrenpreis 2014 – Besondere Anerkennung für EGS-plan

Unser Projekt in Stuttgart-Hallschlag in der Düsseldorfer Straße „Ersatzneubau: Startprojekt für die Komplettsanierung einer großen Wohnsiedlung“ wurde vom Deutschen Bauherrenpreis 2014 in der Kategorie „Neubau“ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung „Besondere Anerkennung“ unseres Büros für den Bereich Haustechnik. Mehr Informationen zu dem Projekt sowie die Auszeichnungsurkunde finden Sie hier Deutscher Bauherrenpreis 2014 Urkunde und Deutscher Bauherrenpreis 2014 Düsseldorfer Straße

10. GRE-Kongress 2014 am 8. und 9. Mai 2014 in Kassel

Unser Prof. Dr. M. Norbert Fisch hält am 8. Mai 2014 im Rahmen des GRE-Kongress 2014 einen Vortrag zum Thema „EnergiePlus – Gebäude und Quartiere in der Praxis“. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Future Workplace & Office, EUROFORUM-Jahrestagung am 5. und 6. Mai 2014

Unser Prof. Dr. M. Norbert Fisch ist Keynote-Sprecher im Rahmen der 5. EUROFORUM-Jahrestagung Future Workplace & Office am 5. und 6. Mai 2014 in Düsseldorf zum Thema „Auswirkungen von Indoor Environment Quality auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter“. Mehr Informationen rund um die Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

CEB Clean Energy Building 2014 vom 6. bis 8. März 2014 auf der Landesmesse Stuttgart

Vom 6. bis 8. März findet die Messe CEP Clean Energy Building statt, eine Internationale Fachmesse und Kongress für Energieeffiziente Gebäude. Unser Herr Prof. Dr. M. Norbert Fisch ist Redner sowohl auf der Podiumsdiskussion am Donnerstag, 06.03.2014, zum Thema „Aktivhaus vs. Passivhaus: Weiterentwicklung oder neues Systemdenken“ als auch am Freitag, 07.03.2014, beim 1. Symposium AktivhausPlus. Nähere Informationen zum Kongressprogramm finden Sie hier.

Fachsymposium Wohnungsbau im Kontext der Energiewende am 6. Februar 2014

Am 6. Februar 2014 fand im Stuttgarter Engineering Park Stuttgart unser Fachsymposium zum Thema „Wohnungsbau im Kontext der Energiewende“. Detaillierte Informationen können Sie dem beigefügten Einladungsflyer entnehmen Flyer Symposium Wohnungsbau im Kontext der Energiewende.

Hier finden Sie die Vorträge unseres Fachsymposiums:

Programm Fachsymposium

Energieversorgung der Zukunft – Prof. Dr. Fisch, Dr. Mahler, H. Baumgärtner, EGS-plan GmbH

Stadtplanung und Architektur – Prof. Sahner, Hochschule Augsburg

Lohnen sich innovative Konzepte – H. Tobisch, Siedlungswerk Stuttgart

Passivhaus, Aktivhaus, Zukunftshaus – H. Junker, ABG FRANKFURT HOLDING

Urbane Energiesysteme – Dr. Link, Stadtwerke Stuttgart

Stromerzeugung durch Photovoltaik – H. Schmidt, WTS GmbH

Soziokulturelle Untersuchung Rosensteinviertel – Fr. Schork, Weeber + Partner

Technische Untersuchung Rosensteinviertel – H. Seiwald, EGS-plan GmbH

Shared E-Fleet – Fr. Kochanowski, Fraunhofer IAO

 

Auftaktveranstaltung AktivPlus e.V. – EGS-plan „Aktives“ Gründungsmitglied

Am 28. November 2013 stellten die Gründungsmitglieder des AktivPlus e.V.  im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Berlin die Ziele des im Sommer 2013 gegründeten Vereins vor. Der AktivPlus e.V. ist eine Initiative von Planern und Wissenschaftlern mit dem Ziel, einen zukunftsfähigen Standard für Gebäude und Quartiere in der Bau- und Immobilienwirtschaft zu entwickeln, zu fördern und in der Gesellschaft zu etablieren – mehr Informationen können Sie der beigefügten Presseinformation entnehmen aktivhausplus_pm_auftakt_131216_fin – hier geht es zur Website AktivPlus e.V.

Auszeichnung für Re-Co – „best case of month of December“

Wir freuen uns über die Auszeichnung unseres Projektes BG Klinik Ludwigshafen als „best case of the month of December„. Mehr Informationen zu unserem Projekt finden Sie hier.

ELOBAU Leutkirch wurde zum PROM des Jahres 2013 ernannt

Wir freuen uns über die Ernennung von ELOBAU in Leutkirch zum PROM des Jahres 2013, mehr Informationen zu unserem Projekt finden Sie hier.

Die Jury hat unsere Bewerbung zum „PROM des Jahres“ für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und soziale Integration bei Immobilien in der Kategorie „gewerblich genutzte Immobilien“ als Gewinner ermittelt. Die Preisverleihung fand am 4. Dezember in Dortmund statt, unser Herr Prof. M. Norbert Fisch nahm den Preis von Herrn Prof. Dr. G. Hauser (Vorsitzender der Jury) entgegen, weitere Informationen zum „PROM des Jahres“ finden Sie hier.

REHAU-Veranstaltung: Passivhaus: Plus-Energiehaus? Was ist der Energiestandard der Zukunft?

Herr Prof. M. Norbert Fisch hält bei der REHAU-Veranstaltung – Passivhaus: Plus-Energiehaus? Was ist der Energiestandard der Zukunft – am 28.11.2013 in Rothenburg o. d. Tauber einen Vortrag zum Thema „Energie effizient erzeugen und intelligent nutzen“ – Das Plus-Energiehaus auf dem Prüfstand. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Symposium Architektur und Energie am 5. Dezember 2013 in Markt Schwaben

Herr Prof. M. Norbert Fisch hält beim Symposium Architektur und Energie – Gebäude und Quartiere als erneuerbare Energiequelle am 5. Dezember 2013 bei den Fachwelten Bayern in Markt Schwaben einen Vortrag zum Thema „EnergiePLUS – Gebäude und Quartiere als erneuerbare Energiequelle. Wie sieht die Gebäudetechnik der Zukunft aus?“. Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier Programm Symposium.

EGS-plan ist präqualifiziert nach VOF

Am 13.11.2013 wurde unser Büro EGS-plan GmbH als eines der ersten Ingenieurbüros in das Präqualifizierungsverzeichnis der Ingenieurkammer Baden-Württemberg eingetragen. Das Zertifikat der Ingenieurkammer Baden-Württemberg finden Sie hier Zertifikat Präqualifizierung Ing BW.

Dr.-Ing. Boris Mahler zum DGNB Senior Auditor ernannt

Wir freuen uns über die Ernennung unseres Dr.-Ing. Boris Mahler zum Senior Auditor der DGNB.

Prof. M. Norbert Fisch als Mitglied der Energy Academy berufen

Die Energiewende ist das größte volkswirtschaftliche und politische Projekt unserer Zeit. Für dieses zentrale Thema ist ein neues Forum entstanden: die Energy Academy. Wir freuen uns über die Entscheidung des Vorstandes, dass unser Herr Prof. M. Norbert Fisch als Mitglied der Energy Academy berufen wurde. Mehr Informationen zur Tätigkeit der Energy Academy finden Sie hier.

Zeitschrift Immobilienwirtschaft, Artikel „Auch einfach ist wirtschaftlich“

In der Septemberausgabe der Zeitschrift „Immobilienwirtschaft“ zum Thema energetische Sanierung: Strategien und Auswahl der richtigen Berater – finden Sie den Artikel von Herrn Dr. Boris Mahler und Frau Simone Idler, M.Sc. „Auch einfach ist wirtschaftlich“ – den Artikel finden Sie hier ImmobilienWirtschaft.

Re-Co Newsletter – Ausgabe 3

Hier geht es zum aktuellen Re-Co Newsletter 3_Re-Co Newsletter August 2013. Auf der Seite 4 finden Sie unseren Beitrag „Betriebsoptimierung der Lüftungsanlage in der BG Klinik Ludwigshafen“.

Smart City Business Conference in Chicago am 27.08.2013

Herr Prof. M. Norbert Fisch hält im Rahmen der Smart City Business Conference in Chicago einen Vortrag zum Themenbereich „Smart Cities – A New Approach In City Planning“ mit dem Titel „From Smart Buildings to Smart Cities“, die Conference Agenda finden Sie hier.

SyEnergie – bilden und punkten – Kunst, Medien & Gespräche

Herr Prof. M. Norbert Fisch hielt am 04.07.2013 im ZKM in Karlsruhe im Rahmen der Veranstaltung – SyEnergie – bilden und punkten – Kunst, Medien & Gespräche einen Vortrag zum Thema „Aktivhaus – ein Beitrag zur Energiewende“, hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm Einladung_Arge_WoWi.

IRENEC, Istanbul – „Smart Buildings for Smart Grid – From Passive to Active Buildings“

Herr Prof. M. Norbert Fisch hielt am 29.06.2013 im Rahmen der IRENEC in Istanbul einen Vortrag zum Thema „Smart Buildings for Smart Grid – From Passive to Active Buildings“.

Intersolar München 2013 – „Future Solar – Machbarkeitsstudie zur solaren Energieversorgung“

Auf der Intersolar in München hielt Herr Prof. M. Norbert Fisch zusammen mit Kollegen seines Instituts der TU Braunschweig am 18.06.2013 einen Vortrag zum Thema „Future Solar – Machbarkeitsstudie zur solaren Energieversorgung“

Effizienzhaus Plus: Auf dem Weg zum Baustandard von morgen

Herr Prof. M. Norbert Fisch hielt im Rahmen einer Fachveranstaltung des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der Informationsstelle Effizienzhaus Plus am 17.05.2013 im Ludwig-Erhard-Haus Berlin einen Vortrag zum Thema „Effizienzhaus Plus: Auf dem Weg zum Baustandard von morgen“, das Programm finden Sie hier EP_Programm.

Postturm Carré Schorndorf

In Schorndorf wurde der 40m hohe Postturm eröffnet. EGS-plan hat das Energiekonzept erstellt und die Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik geplant.
>>zum Artikel Stuttgarter Zeitung 27.04.2013

  • Aktiv-Stadthaus DE

    Vogelperspektive Aktiv-Stadthaus
  • Aktiv-Stadthaus DE

  • Tor zur Welt DE

    Tor zur Welt
  • Tor zur Welt DE

  • EMAG China DE

    EMAG China
  • EMAG China DE